Angebote zu "Roda" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Roda I Reserva 2009 2009 Rotwein Trocken
Aktuell
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt Roda Reservas von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Mit einem leuchtenden Rubinrot und komplexen Bouquet beeindruckt der Wein bereits im Glas: reife Schwarzkirsche und Brombeere, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, Edelschokolade, Karamell, Zimt, florale Aspekte (Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, dabei mit schöner Finesse, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit. Sehr eleganter Rioja, von dem man lange schwärmt.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Sela - 2016 - Bodegas Roda - Spanischer Rotwein
17,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Sela 2008 war der erste Jahrgang des Sela aus dem Hause Roda. Die Idee von Mario Rotllant und Carmen Daurella bei diesem Projekt war - nach den 3 Ikonen-Weinen Roda, Roda ǀ und Cirsion - einen Spitzen-Rioja zu einem etwas erschwinglicheren Preis zu kreieren, der dennoch das Weingut Roda und seine Ansprüche voll und ganz repräsentiert. Auch der Sela stammt aus den 150 ha Weingarten-Vielfalt, die zu dem Weingut gehören und ist ein Tempranillo-Star, der je nach Jahrgang einen kleinen Anteil Graciano und Garnacha in der Cuvée vereint. Die Rebanlagen sind mit stolzen 20 Jahren etwas jünger als die für die Ikonen-Weine. Die einzelnen Parzellen werden separat in großen Holzgärbottichen vergoren und danach für 12 Monate in französischen Barriques (Zweitbelegung) gereift. Die nachfolgende Selektion der Fässer für den Sela findet mit gleicher Akribie wie bei den anderen Roda-Weinen statt. Wein, der nicht den hohen Qualitätsansprüchen des Hauses Roda entspricht, wird als Fassware verkauft. Der Sela ist ein moderner, eleganter Rioja-Wein, mit einer bemerkenswerten Komplexität und einem hohen Anspruch, der trinkreif für Dich abgefüllt wurde. Wie der Wein schmeckt: samtig & weich Mit einem intensiven Rubinrot und dezenten orangen Reflexen am Rand präsentiert sich der Sela im Glas. Herrlich reife Fruchtaromen von süßen Kirschen, Heidelbeeren und Pflaumen zeigen sich im Duft, gepaart mit einer eleganten Holzwürze, Anklängen von Vanille und leicht rauchigen Noten. Am Gaumen wirkt der Wein sehr lebendig, hat einen guten Körper und feine, gut integrierte Tannine. Seine vielschichtigen Aromen spiegeln sich auch am Gaumen wider und werden ergänzt von einem Hauch getrockneter Kräuter. Ein samtiger Rioja mit animierendem Trinkfluss!

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda I Reserva 2014 2014 Rotwein Trocken
Empfehlung
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt die Kellerei Roda ihre Reservas von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Mit einem leuchtenden Rubinrot und komplexen Bouquet beeindruckt der Wein bereits im Glas: reife Schwarzkirsche und Brombeere, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, dunkle Edelschokolade, Karamell, Zimt, florale Aspekte (Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, dabei mit schöner Finesse, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit. Sehr eleganter Rioja, von dem man lange schwärmt.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda Reserva - 2016 - Bodegas Roda - Spanischer...
27,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Roda Reserva Ende der 1980er Jahre kam es im Weinbau in Spanien, vor allem durch eine neue Generation von Winzern und Önologen, zu einem unheimlichen Aufschwung und Engagement in vielen Regionen. Zu diesen Enthusiasten gehörten auch Mario Rotllant und Carmen Daurella, die ins Rioja-Gebiet nach Haro kamen und nach und nach ein erfahrenes Spitzen-Team für Ihre Kellerei um sich versammelten. Heute besitzen sie 150 ha Weinberge in den unterschiedlichsten Mikroklimazonen, die auf Höhen zwischen 380 – 650 m über dem Meeresspiegel liegen. In diesen Lagen findet man natürlich zudem noch die verschiedensten Böden wie Sand, Ton-Kalkstein, Ton und Kiesterrassen. So kann man sich vorstellen, wie komplex der Roda durch diese Vielfalt an Weingärten werden kann. Nach eingängiger Prüfung werden die besten Weinberge für die Produktion ausgewählt. Der Hauptanteil der Cuvée ist immer Tempranillo (ungefähr 80-90 %). Es variiert von Jahrgang zu Jahrgang wie viel Garnacha, der Würz und Kraft mitbringt und Graciano für die Komposition verwendet werden. Die Parzellen werden im Keller separat ausgebaut. Sie vergären temperaturkontrolliert in großen Holzbottichen - den sogenannten „tinas“ - aus französischer Eiche und reifen danach 16 Monate in Barriques, wobei die fast Hälfte der Fässer ganz neu sind. Jedes Fass wird verkostet und einzeln für den Roda selektioniert. Wein, der nicht den hohen Qualitätsansprüchen des Hauses Roda entspricht, wird als Fassware verkauft. Nachdem die Weine für den Roda zusammengeführt wurden, reift dieser noch für viele Monate auf der Flasche weiter, denn Mario und Carmen ist es wichtig, dass die Weine immer absolut genussreif in den Verkauf kommen. Obwohl diese großen Weine dann immer noch über ein sehr gutes Reifepotenzial verfügen. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Es erwartet uns ein kräftiges Rubinrot mit granatroten Reflexen im Glas. Im Bukett zeigen sich intensive rote Fruchtaromen von saftigen Kirschen, Himbeeren, Johannisbeeren und Brombeeren, gepaart mit wunderschönen Röstaromen wie Mokka und Karamell, ergänzt durch Nuancen von Zedernholz und Vanille im Hintergrund. Am Gaumen überzeugt der Roda Reserva mit einer satten Frucht und einer jugendlichen Frische, die für einen sehr guten Trinkfluss sorgt. Trotz seiner Eleganz strotzt dieser Rioja vor Kraft! Die samtigen Tannine sind gut integriert und insgesamt zeigt er sich sehr balanciert. Sein langer Nachhall lässt feine, süßliche Noten von Dörrobst am Gaumen zurück. Ein grandioser Rioja - angenehm trinkreif und trotzdem immer noch mit einem guten Potenzial ausgestattet.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda Reserva 2016 2016 Rotwein Trocken
Angebot
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt Roda Reservas von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Beeindruckt mit komplexem Bouquet: dunkle Kirsche, dunkle Waldbeeren, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, Röstnoten, Karamell, Lakritz. Florale Aspekte (Flieder, Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, aber nicht dick, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit. Als Essensbegleiter steht er allzeit bereit, als Abendbegleiter macht er alles mit. Frucht und Frische geben sich verspielt, der Tanninhintergrund ist aus Samt. Eine große Rioja Reserva, die die Fähigkeit besitzt, nachhaltig in 1A-Erinnerung zu bleiben.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda I Reserva - 2014 - Bodegas Roda - Spanisch...
45,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere am Roda ǀ Reserva Durch eine neue Generation von Winzern und Önologen kam es Ende der 1980er Jahre zu einem unheimlichen Aufschwung und Engagement in vielen spanischen Weinregionen. Zu den Enthusiasten gehörten auch Mario Rotllant und Carmen Daurella, die ins Rioja-Gebiet nach Haro kamen und nach und nach ein erfahrenes Spitzen-Team für Ihre Kellerei um sich versammelten. Heute besitzen sie 150 ha Weinberge in den unterschiedlichsten Mikroklimazonen, die auf Höhen zwischen 380 – 650 m über dem Meeresspiegel liegen. In diesen Lagen findet man natürlich zudem noch die verschiedensten Böden wie Sand, Ton-Kalkstein, Ton und Kiesterrassen. So kann man sich vorstellen, wie komplex die Roda-Weine durch diese Vielfalt an Weingärten werden können. Nach eingängiger Prüfung werden die besten Weinberge für die Produktion ausgewählt. Der Roda ǀ ist eine Tempranillo-Ikone. In manchen Jahrgängen kann es allerdings sein, dass ein kleiner Anteil Graciano als erfrischend Ergänzung Eingang in den Wein findet. Die einzelnen Weinbergs-Parzellen werden im Keller separat ausgebaut. Sie vergären temperaturkontrolliert in großen Holzbottichen, den sogenannten „tinas“, aus französischer Eiche und reifen danach 16 Monate in Barriques, wobei die fast Hälfte der Fässer ganz neu sind. Jedes Fass wird verkostet und einzeln selektioniert. Im Speziellen ist man auf der Suche nach dunkler Fruchtaromatik und Mineralität. Nachdem die Weine für den Roda ǀ Reserva zusammengeführt wurden, reift dieser noch für 20 Monate auf der Flasche weiter, denn Mario und Carmen ist es wichtig, dass die Weine immer absolut genussreif in den Verkauf kommen. Seine tolle Struktur macht ihn zu einem sehr langlebigen Spitzen-Rioja. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Im Glas leuchtet ein sattes Rubinrot mit orangenen Reflexen am Rand. Der Duft ist sehr einnehmend und komplex mit intensiven Aromen von Schwarzkirschen, Brombeeren und Zwetschken, gepaart mit süßlichen Vanillenoten und Röstaromen sowie einem balsamischen Touch im Hintergrund. Am Gaumen spiegeln sich die Aromen in ihrer ganzen Fülle wider. Der Roda ǀ ist wahnsinnig dicht und kraftvoll, hat eine schöne Frische und Mineralität, samtige Tannine und ein perfekt eingebundenes Holz. Insgesamt zeigt er sich ausgesprochen balanciert. Im Nachhall bleiben Aromen von Trockenfrüchten und feinen Mokkanuancen noch lange präsent. Ein einzigartiger, tiefgründiger Rioja, der genussreif auf die Flasche gezogen wird und über ein sehr gutes Potenzial verfügt.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda I - 1,5 L. Magnum Reserva 2012 2012 Rotwei...
Bestseller
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt Roda diese Reserva von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Mit einem leuchtenden Rubinrot und komplexen Bouquet beeindruckt der Wein bereits im Glas: dunkle Kirsche und Brombeere, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, Kaffeebohnen, Karamell, florale Aspekte (Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, aber nicht dick, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit. Mit großem Potential in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda I - 1,5 L. Magnum Reserva 2009 2009  1.5L ...
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt Roda Reservas von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Mit einem leuchtenden Rubinrot und komplexen Bouquet beeindruckt der Wein bereits im Glas: dunkle Kirsche und Brombeere, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, Kaffeebohnen, Karamell, florale Aspekte (Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, aber nicht dick, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit.

Anbieter: vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda - 1,5 L. Magnum Reserva 2011 2011 Rotwein ...
Bestseller
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt Roda Reservas von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und aus exzellenten Jahrgängen einfach ein Gedicht. In einem edlen Rubinrot funkelt der Wein im Glas und beeindruckt durch sein komplexes Bouquet: Die cremig-vanilligen Noten sind zunächst bestimmend (nach kurzer Zeit im Glas nicht mehr), dahinter zeigt sich dunkle Kirsche, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, Mokka, Karamell, Lakritz. Florale Aspekte (Flieder, Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, aber nicht dick, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit. Als Essensbegleiter steht er allzeit bereit, als Abendbegleiter macht er alles mit. Frucht und Frische geben sich verspielt, der Tanninhintergrund ist aus Samt. Eine große Rioja Reserva, die große Länge und hat die Fähigkeit besitzt, nachhaltig in 1A-Erinnerung zu bleiben.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda I - 1,5 L. Magnum Reserva 2012 2012  1.5L ...
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt Roda diese Reserva von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Mit einem leuchtenden Rubinrot und komplexen Bouquet beeindruckt der Wein bereits im Glas: dunkle Kirsche und Brombeere, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, Kaffeebohnen, Karamell, florale Aspekte (Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, aber nicht dick, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit. Mit großem Potential in der Magnum-Edition.

Anbieter: vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda I - 1,5 L. Magnum Reserva 2009 2009 Rotwei...
Highlight
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt Roda Reservas von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Mit einem leuchtenden Rubinrot und komplexen Bouquet beeindruckt der Wein bereits im Glas: dunkle Kirsche und Brombeere, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, Kaffeebohnen, Karamell, florale Aspekte (Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, aber nicht dick, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda I Reserva 2009 2009  0.75L 14.5% Vol. Rotw...
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt Roda Reservas von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Mit einem leuchtenden Rubinrot und komplexen Bouquet beeindruckt der Wein bereits im Glas: reife Schwarzkirsche und Brombeere, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, Edelschokolade, Karamell, Zimt, florale Aspekte (Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, dabei mit schöner Finesse, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit. Sehr eleganter Rioja, von dem man lange schwärmt.

Anbieter: vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda »Sela« 2016 2016 Rotwein Trocken
Empfehlung
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Spricht man von den besten modernen Erzeugern der Rioja, dann fällt ein Name mit absoluter Sicherheit: Roda! Denn mit ihren Weinlegenden Roda I, Roda Reserva und Cirsión hat diese Bodega längst ein Stück Weingeschichte geschrieben. Nun besinnt man sich bei Roda darauf, dass es auch Weinbegeisterte für einen guten Wein nicht sehr tief in die Tasche greifen möchten, und bringt den preiswürdigen Wein »Sela«. auf den Markt. Hauptsächlich aus Lesegut der 'jüngeren' Anlagen (um die 20 Jahre!) vinifiziert, zeigt der »Sela« gleichwohl alles, was man von einem Roda erwartet. Dichte kirschrote Farbe mit violetten Reflexen. Enormes Bouquet nach Schwarzkirsche, Zwetschge und Brombeeren, am Gaumen frisch, kompakt und vielschichtig , der Nachhall vom 12-monatigen Ausbau in Barriques geprägt, mit einem raffinierten Hauch frisch-würziger Kräuter. Ein Roda bester Güte zum erschwinglichen Kurs.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Óscar Tobía Reserva 2015 2015  0.75L 14.5% Vol....
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon lange gehört Óscar Tobía zur absoluten Oberliga der Rioja! Seine Reserva steht so etablierten Konkurrenten wie Remelluri, Roda oder Finca Allende in nichts nach, denn hier hat einer einmal mehr sein Meisterstück gemacht! Im Glas kleidet sich der Wein in eine purpurrote Robe. Der Duft ist intensiv, mit einer großen Handvoll dunkler Waldbeeren und feinen Röstnoten von der Fassreife. Am Gaumen geht's dann richtig rund. So eine Kraft gepaart mit Frucht und Schmelz ist wirklich First Class. Das stabile Tannin-Rückgrat stellt noch eine große Zukunft in Aussicht. Ein sinnlicher Wein mit großem Potenzial!

Anbieter: vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda Cirsion 2011 2011 Rotwein Trocken
Empfehlung
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der »Cirsion«, das Meisterstück aus Hause Roda, vinifiziert aus 100% Tempranillo, präsentiert sich mit herrlicher Komplexität und Dichte, und gleichzeitig mit großer Finesse und Eleganz. Schon bei der Lese wird auf größte Sorgfalt gesetzt und nur die besten Trauben werden für den Wein verwendet. Die temperaturkontrollierte Fermentation wird in großen Eichenholzfudern vorgenommen. Veredelt wird er in brandneuen französischen Eichenholzfässern. Im Glas erstrahlt er in einem brillianten Rubinrot und zeigt ein unglaublich finessereiches Bouquet von reifen Schwarzkirschen, Brombeeren, einem Hauch Veilchen, sowie würzige Aromen der Barriquereife von feinen Schokoladentönen, etwas Minze und dem frischen Duft eines Waldbodens nach einem Regenschauer. Am Gaumen präsentiert er sich sehr vollmundig, harmonisch und ausbalanciert, mit wunderbar eingebundenen Tanninen und einem nicht enden wollenden Finale.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda I Reserva 2014 2014  0.75L 14% Vol. Rotwei...
45,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit traumwandlerischer Sicherheit erzeugt die Kellerei Roda ihre Reservas von großartiger Anmut. In jedem Jahr sind sie nahezu perfekt und schon zum Zeitpunkt der Markteinführung mit großem Genuss zu trinken. Mit einem leuchtenden Rubinrot und komplexen Bouquet beeindruckt der Wein bereits im Glas: reife Schwarzkirsche und Brombeere, dazwischen weitere Aromen des Ausbaus in neuen Barriques: Zedernholz, dunkle Edelschokolade, Karamell, Zimt, florale Aspekte (Veilchen) ergänzen das Spektrum. Am Gaumen ist der Wein konzentriert, dabei mit schöner Finesse, eher frisch und geradlinig; voller Leichtigkeit. Sehr eleganter Rioja, von dem man lange schwärmt.

Anbieter: vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda »Corimbo I« 2014 2014 Rotwein Trocken
Top-Produkt
46,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ribera del Duero-Projekt der Bodegas Roda wird unter dem Bodegas-Namen La Horra geführt. Eingeweihten braucht man nicht mehr viel über dieses charismatische Weingut der D.O.Ca Rioja erzählen, denn seit Jahren gehört es zur absoluten Elite auf der Iberischen Halbinsel. Und auch in der Ribera del Duero werden keine Kosten und Mühen gescheut, um ein Spitzenprodukt zu erzeugen. In französischer Eiche fermentiert und weitere 16 Monate in Barriques aus französischer (80%) und amerikanischer (20%) Eiche gereift, zeigt er im Glas ein dunkel funkelndes Rubinrot und offenbart sein komplexes und gleichermaßen elegantes Bouquet mit expressiver Frucht von dunklen Pflaumen, Brombeeren, mineralischen Noten, edlen Gewürzen bestens eingebundenen Holznoten, sowie dunkler Edelschokolade. Am Gaumen bemerkenswert frisch mit nicht übermäßig kräftigem Körper, aber großartig ausbalanciert und harmonisch mit sehr noblen Tanninen und einem eleganten Finale. Ein vortrefflicher Begleiter zu edlem Filet.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Olivenöl »Aubocassa« - 0,5 L.  0.5L aus Spanien
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Olivenöl von Aubocassa wird versucht, das maximale Fruchtpotential der Olive zu erhalten. Das Öl wird aus der frischen Olivenfrucht gewonnen. Daher dominiert der Fruchtgeschmack über bittere und würzige Geschmackselemente. Es werden ausschließlich vom Baum geerntete Oliven verarbeitet. Die Ernte beginnt dann, wenn der Fruchtgeschmack der Oliven optimal ist, auch wenn zu dieser Zeit der Ertrag sehr gering ausfällt. Noch am Erntetag beginnt die Ölherstellung. Die Oliven werden sofort extrahiert und das Fruchtwasser wird vom Olivenöl getrennt. Dadurch wird vermieden, daß das Öl oxidiert oder Gerüche annimmt. Während der Flaschenabfüllung wird das Öl ständig vor Licht und Luft geschützt. Die Flaschen bestehen aus Spezialglas, daß vor UV-Strahlung schützt. Das Öl ist ungefiltert! Das Aubocassa stammt von der Insel Mallorca und wird aus der Olivensorte Arbequina durch die erste Kaltpressung gewonnen. Das gesamte Projekt wird von den Inhabern der Bodega Roda in Rioja durchgeführt. Ziel ist und war es, ein Öl zu schaffen, das wie der hervorragende Wein der Bodegas Roda zu den Top-Produkten seiner Klasse zählt. Ein erster Schritt in diese Richtung ist getan: das Öl wurden in Spanien zu den besten 10 kulinarischen Erzeugnissen gewählt, u.a. zusammen mit einem der besten Pata Negras des Landes. Man muß das Öl probieren; dann versteht man die Unterschiede. Säuregehalt: (%)= 0,1°

Anbieter: vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Roda »Corimbo« 2014 2014 Rotwein Trocken
Top-Produkt
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Wunderwaffe mit Geheimtipp-Status, die vor allem durch den genialen Einsatz von französischen Barrique zu überzeugen weiß und der den Wein fast in die Richtung eines hochwertigen Bordeauxs bringt. Im Glas eine schöne dunkle Farbe von klarem Kirschrot. In der Nase hat er eine gute und kraftvolle Intensität mit bedeutender Präsenz von roten Früchten, balsamischen Noten und frisch geröstetem Kaffee. Im Mund rund, mit viel Fülle und Körper, begleitet von roten eingekochten Früchten wie Kirsche und Pflaume. Schön integriert mit dem Eichenholz, das ihm Eleganz verleiht. Der Wein gibt einen guten Eindruck von Struktur und Weite. Der Nachhall ist lang mit einigen Noten von Kakao, schwarzen Früchten mit gut eingebundener Weinsäure. Lässt sich wunderbar zu gegrilltem Lamm kombinieren.

Anbieter: Vinos
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot