Angebote zu "Dominio" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Dominio de Cair Selección La Aguilera 2015 Rotw...
Top-Produkt
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dass hinter der Bodega Dominio de Cair die renommierte Weinfamilie Luis Cañas steht, mag auf den ersten Blick überraschen. Aber auch in der kastilischen Ribera de Duero machen die Winzer aus der Rioja formidable Tintos. Der Selección la Aguilera ist ein reinsortiger Tempranillo mit jeder Menge Charakter. Die Sorgfalt im Umgang mit der Traube und die lange Reifung im Eichenfass münden in einer komplexen Intensität von Brombeere, Pflaume, viel Ausdruck und einem langen Abgang mit dezenter Holznote. Ein toller, runder Wein, der am besten zu Schmorgerichten und reifem Käse passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Unx Blanco - 2019 - Bodegas San Mart...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein In Frankreich heißt er Grenache Blanc, in Spanien Garnacha Blanca. Dabei ist eines sicher: nur in diesen zwei Ländern wird die weiße Variante der populären Rotweinsorte im großen Stil angebaut. Besonders gut gelingt dies im nordostspanischen Anbaugebiet Navarra. Diese Region liegt direkt neben dem prestigeträchtigen Rioja-Gebiet – daher wenig verwunderlich, dass der Garnacha Blanca auch in den weißen Rioja-Weinen eine große Rolle spielt. Der Dominio de Unx Blanco ist ein klassischer Vertreter seiner Art und es macht großen Spaß mit ihm diese Rebsorte kennenzulernen. Der Wein ist vergleichsweise säurearm und mit guter Struktur ausgestattet – somit ist er eine Art Antithese zu einem deutschen Riesling. Man könnte auch sagen: eine willkommene Abwechslung. Und genau darum geht es ja. Den eigenen Erfahrungsschatz stets zu erweitern, viel kennenlernen und dies auf möglichst hohem Qualitätsniveau zu machen. Der Dominio de Unx Blanco von den Bodegas San Martín ist daher eine ausdrückliche Einladung an alle Weinfreunde, den eigenen Horizont zu erweitern. Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild Die Farbe ist ein helles Strohelb. Der Duft verführt mit Aromen von Zitrusfrüchten, reifen Birnen, Honigmelone und weißen Blumen. Dazu gesellt sich ein leicht hefiger Ton, der an Toast erinnert und auf eine Reifung auf der Feinhefe hinweist. Im Mund verfügt der Wein über einen moderaten Säureeindruck und wieder eine leicht nussige Toastnote. Im Abgang mit schöner Struktur und feiner Eleganz.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Berzal Crianza 2015 Rotwein Trocken
Highlight
14,50 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dominio de Berzal Crianza wurde mit höchster Sorgfalt von über 40 Jahre alten Tempranillo-Reben mit 12 Monaten Fassausbau hergestellt. Mit einem kleinen Anteil Graciano gibt sich der Wein konzentriert und hervorragend strukturiert und demonstriert mit seiner Komplexität alles, was man von einem klassischen Rioja-Wein erwartet. In der Nase reife, dunkle Pflaume, rote und schwarze Beeren und elegante Noten, wie Zedernholz, verbunden mit balsamischen Tönen und dezenten Vanille-Aspekten. Dicht, ausgewogen und vollmundig am Gaumen, gleichwohl mit feinen Tanninen und einem äußerst eleganten Finale. Sehr solide Rioja-Crianza mit Kraft und guter Qualität.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei 2015  0.75L 13.5% Vol. Rotwein...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Dominio do Bibei besteht aus 80% Brancellao und 20% Mouratón, die Trauben werden in kleinen Kisten von Hand geerntet. Fermentiert, in offenen 500-Liter Fässern aus französischer Eiche reifte der Wein weitere 14 Monate in Barriques, ebenfalls aus französischer Eiche und zusätzlich 6 Monate in 1500-Liter Fudern. Luis Gutiérrez von Robert Parker Wine Advocate vergibt stolze 95 Punkte: „The 2015 Dominio Do Bibei blew my mind. It's is a blend of 80% Brancellao and 20% Mouratón from different vineyards, and it has a super elegant, aromatic and ethereal profile within the power and earthy character of the wines from the zone. This fermented and aged in barrels and had an extra élevage in 1,500-liter oak foudre, but the oak is perfectly and neatly folded into the wine, which is nuanced perfumed and really captivating. The palate also reveals great harmony and balance, good freshness and very fine tannins, and the way all of the elements seem to complement each other suggests that this is going to continue evolving slowly in bottle. A great Ribeira Sacra expressing the character through the traditional varieties of yesteryear.” (Luis Gutiérrez, Feb. 2019)

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei »Lapola« 2018 Weißwein Trocken
Beliebt
22,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dominio do Bibei ist einer der strahlenden Sterne der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus umsetzt. Aufwendig wurden hier antike Terrassenlagen restauriert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Und mit René Barbier jr. und Sara Pérez, konnten zwei der besten Önologen der neuen Generation für das Projekt gewonnen werden, was den hohen Qualitätsanspruch dieses Projektes einmal mehr Ausdruck verleiht. Zu den spannendsten Weinen gehört der »Lapola«, eine Cuvée die aus Godello, Albariño und Doña Blanca - allesamt klassische Weißweinrebsorten des galicischen Weinbaus. Mit einer goldgelben Farbe fließt er ins Glas. Das wunderbar luftige Bouquet verströmt einen zarten Duft nach exotischen Früchten, Blumenladen und Mineralität. Am Gaumen einerseits frisch, dicht und komplex, auf der anderen Seite aber auch leicht und enorm gaumenverwöhnend, der Nachhall mit einer extravaganten herben Note. Wie bei allen Weinen dieses Erzeugers, eine verblüffende Melange zwischen individuellem Charakter und unwiderstehlichem Charme.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Berzal Crianza 2015  0.75L 14.5% Vol...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dominio de Berzal Crianza wurde mit höchster Sorgfalt von über 40 Jahre alten Tempranillo-Reben mit 12 Monaten Fassausbau hergestellt. Mit einem kleinen Anteil Graciano gibt sich der Wein konzentriert und hervorragend strukturiert und demonstriert mit seiner Komplexität alles, was man von einem klassischen Rioja-Wein erwartet. In der Nase reife, dunkle Pflaume, rote und schwarze Beeren und elegante Noten, wie Zedernholz, verbunden mit balsamischen Tönen und dezenten Vanille-Aspekten. Dicht, ausgewogen und vollmundig am Gaumen, gleichwohl mit feinen Tanninen und einem äußerst eleganten Finale. Sehr solide Rioja-Crianza mit Kraft und guter Qualität.

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Valdepusa AAA 2012 Rotwein Trocken
Topseller
189,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Er gehört unbestritten zu den Aushängeschildern der spanischen Weinszene: Carlos Falcó und seine Pagos de Familia de Marqués de Griñón . Der Weinaristokrat, der mit der eigenen D.O. Dominio de Valdepusa die erste 'Vino de Pago' Spaniens schuf, stellt einen Wein mit dem Namen »Dominio de Valdepusa AAA« vor. Der Rotwein, produziert aus alten, ursprünglich in der D.O.Ca. Rioja angepflanzten Graciano -Rebstöcken, stammt aus dem sehr guten Jahr 2012. Carlos Falcó, der auf seiner Dominio de Valdepusa in Malpica de Tajo vor mehr als 30 Jahren erste Weinberge anpflanzte, zählt 2004 zu den besten Jahrgängen seiner Kellerei. Die malolaktische Gärung des »Dominio de Valdepusa AAA« fand in 300-l-Fässern aus französischer Eiche statt, der weitere Ausbau in 'medium toasted' Barriques von 225 l. Der Namenszusatz 'AAA' steht nicht nur in der Tradition der klassischer Gütebewertung, wie wir sie aus dem Bankenbereich kennen, sondern hat auch einen familiären Hintergrund: Die Namen von Carlos Falcós drei Töchtern Alexandra, Tamara und Aldara enthalten alle dreimal den Buchstaben 'A' - somit ist dieser Wein auch eine Hommage an seine Kinder ... Mit dem Projekt »Dominio de Valdepusa AAA« verbinden Carlos Falcó und sein langjähriger Weinmacher Julio López den Anspruch, abseits der bisherigen Top-Cuvée »Dominio de Valdepusa Eméritus « etwas Besonderes zu erschaffen. Frei von allen Zwängen wird das Duo von Jahrgang zu Jahrgang neu entscheiden, ob er würdig ist, als »Dominio de Valdepusa AAA« aufgelegt zu werden. Die Rebsorten des Dominio de Valdepusa AAA sind ein Geheimnis und variieren mit jedem Jahrgang.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Cair Selección La Aguilera 2015  0.7...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dass hinter der Bodega Dominio de Cair die renommierte Weinfamilie Luis Cañas steht, mag auf den ersten Blick überraschen. Aber auch in der kastilischen Ribera de Duero machen die Winzer aus der Rioja formidable Tintos. Der Selección la Aguilera ist ein reinsortiger Tempranillo mit jeder Menge Charakter. Die Sorgfalt im Umgang mit der Traube und die lange Reifung im Eichenfass münden in einer komplexen Intensität von Brombeere, Pflaume, viel Ausdruck und einem langen Abgang mit dezenter Holznote. Ein toller, runder Wein, der am besten zu Schmorgerichten und reifem Käse passt.  

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei »Lalama« 2016 Rotwein Trocken
Bestseller
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Und so sind charakterstarke Weine entstanden, die sowohl ihr einzigartiges Terroir als auch ihre unikale Rebsorten großartig interpretieren. Wahre Schätze, wie sie nur die D.O. Ribeira Sacra hervorbringen kann. Mit dem La Lama hat das engagierte Team einen herrlich weichen, duftigen Wein erzeugt, der gleichwohl den klassischen Typ ohne anbiedernde Modernismen verkörpert. Der Wein duftet sehr fein nach Erdbeeren und Kirschen und zeigt zudem die typische Mencía-Würze. Der Geschmack mit dem dezenten, animierenden Frischenerv und den sehr ausgewogenen Tanninen wirkt schlüssig, elegant und intensiv. Ein eleganter Wein, der sich als vortrefflicher Begleiter zu feinem Lammfilet erweist.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Tares »Cepas Viejas« Mencía 2016  4....
56,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Bierzo, der aufstrebenden Region im Nordwesten Spaniens, stehen in 650 Metern Höhe alte, knorrige Mencía-Rebstöcke. Seit über 60 Jahren wurzeln sie im tonhaltigen Boden. Jetzt hat man sie wiederentdeckt und daraus einen sehr komplexen, vielschichtigen Wein erzeugt: Dominio de Tares „Cepas Viejas“ Mencía 2016. Elegant, mit Finesse und Tiefe, bietet der Wein schon im Duft richtig viel: Schwarzkirsche, dunkle Beeren, dazu Holz und Vanille von 12-monatiger Barriquereife. Am Gaumen sind ist die sanfte Struktur mit einer eleganten Mineralität unterlegt. Kein Wunder, dass sowohl Robert Parker als auch der Guía Peñin ihn hoch loben und 90 bzw. 92 Punkte aufrufen. Genießen Sie jetzt eine echte Seltenheit für besondere Anlässe.

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Valdepusa »Eméritus« 2011 Rotwein Tr...
Top-Produkt
69,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Prestigeträchtiger Wein von Dominio de Valdepusa der aus bestem Lesegut des Jahrgangs geformt wird, und aus Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Syrah besteht. Eine Cuvée die so höchst selten in der Weinwelt zu finden ist, reifte 20 bis 25 Monate in teilweise neuen Barriques aus französischer Allier-Eiche. Schon immer ein herausragender Wein und von besonders hoher Güte. Sehr dunkle rubinrote, fast schwarze Farbe. Etwas verschlossene Nase, in der vor allem die Würzigkeit des Cabernet Sauvignon zu dominieren scheint. Am Gaumen leicht erdige Noten, die sich mit gut eingebundenen Aspekten vom Barrique-Ausbau verbinden. Sehr beeindruckend kommt das Finale daher, mit komplexen, aber fein gewobenen Tanninen und satte Länge. Braucht noch etwas Zeit, wenn er jetzt bereits getrunken wird, sollte er dekantiert werden. Passt gut zu geschmorten Kalbsbäckchen.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Atauta »Valdegatiles« 2013  0.75L 14...
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Waren die Weine aus der Zeit vor der Reblaus besser? Diese Frage bewegt seit Jahrzehnten die Weinliebhaber. Nun, zumindest teilweise kann man sie mit dem Dominio de Atauta »Valdegatiles« beantworten, denn er wird aus Lesegut einer Mini-Parzelle gemacht, die beeindruckende 120-160 Jahre alt ist und aus der Vor-Reblaus-Zeit stammt. Und das Resultat ist einer der größten Weine der Ribera del Duero, der vor Authenzität geradezu birst. Und der immer wieder heftige Kontroversen auslöst. (Kaum ein Wein bekommt gleichzeitig so euphorische Stimmen und soviel harsche Kritik). Am besten probiert man selbst und bildet sich seinen eigenen Eindruck.  

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Valdepusa Syrah 2015 Rotwein Trocken
Highlight
28,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Syrah - die große und so geschätzte Rebsorte von der Rhône - fristet auf der Iberischen Halbinsel noch immer ein Schattendasein. Dies ist umso erstaunlicher, da sie geradezu prädestiniert ist für warme Klimazonen. Carlos Falco, Markgraf von Griñón, wusste dies schon vor zwei Dekaden, als er in der Nähe von Toledo Syrah pflanzte. Nun, der Rest der Geschichte ist Legende. Seit Jahren gehören die rebsortreinen Dominio de Valdepusa-Roten zur Haut-Volée des internationalen Weinadels. Im Glas ein leuchtendes Rot mit faszinierender Tiefe, wie ein kunstvoll geschliffener Edelstein. Das sinnliche Bouquet dieses faszinierenden Weines vereint raffiniert kühle Frucht und tiefgründige Würze. Blaubeeren, Kirschkompott und Heidelbeere findet man ebenso wie Lorbeer- und Kräuteraromen. Am Gaumen findet sich eine imponierende Tanninkonsistenz, seidige Fülle, frische Mineralität und dichte Substanz , wie man sie nur selten erlebt. Viel Druck und Nachhall, mitreißend in der Präzision, reintönig und aufregend vielschichtig zugleich. Ein bemerkenswert guter Rotwein aus ganz großem Jahrgang, dessen kraftvolle Aura man sich kaum entziehen kann. Wunderbar zu Wild oder einem gut gewürzten Steak mit pfeffriger Sauce.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Unx Garnacha Cepas Viejas - 2018 - B...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Die Bodegas San Martín verfügen über einen echten vinophilen Schatz – den Wein Dominio de Unx Garnacha Old Vines keltern die Winzer-Genossen aus Navarra mit Trauben von über 50 Jahre alten Reben! Die knorrigen Reben gedeihen auf Lagen, die den Einflüssen des atlantischen Klimas ausgesetzt sind, umgeben von einer mediterranen Vegetation, in der Thymian, Rosmarin und Wacholder blühen. Der Garnacha Old Vines reift nach der traditionellen Fermentierung sechs Monate in Barriques. Einzelne Partien reifen in Eichenfässern, die davor bis zu vier Mal belegt wurden. Der Vorteil: Die Holzaromen treten weich nuanciert in Erscheinung und begleiten die reinen Aromen der Garnacha-Sorte. Wie der Wein schmeckt: samtig & weich Im Glas verführt der Old Vines gleich mit hellem Rubinrot. Das vielschichtige Bouquet zeigt Aromen von Kirschen und Erdbeeren begleitet von Veilchen und aromatischen Gewürzen (Thymian, Rosmarin). Am Gaumen ist der Wein exzellent strukturiert, lebendig frisch und mit einem sehr balancierten Fass-Frucht-Kern, um den sich weiche Tannine und sanfte Vanille-Aromen wickeln. Im Finale tritt noch einmal die ganze Pracht der Garnacha-Aromen zum Vorschein. Ein sehr köstlicher und harmonischer Rotwein zum absoluten Hammerpreis. Was Kritiker zu dem Wein sagen Berliner Wein Trophy 2018: Gold Challenge International Du Vin 2018: Gold

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei 2015 Rotwein Trocken
Unser Tipp
49,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Dominio do Bibei besteht aus 80% Brancellao und 20% Mouratón, die Trauben werden in kleinen Kisten von Hand geerntet. Fermentiert, in offenen 500-Liter Fässern aus französischer Eiche reifte der Wein weitere 14 Monate in Barriques, ebenfalls aus französischer Eiche und zusätzlich 6 Monate in 1500-Liter Fudern. Luis Gutiérrez von Robert Parker Wine Advocate vergibt stolze 95 Punkte: „The 2015 Dominio Do Bibei blew my mind. It's is a blend of 80% Brancellao and 20% Mouratón from different vineyards, and it has a super elegant, aromatic and ethereal profile within the power and earthy character of the wines from the zone. This fermented and aged in barrels and had an extra élevage in 1,500-liter oak foudre, but the oak is perfectly and neatly folded into the wine, which is nuanced perfumed and really captivating. The palate also reveals great harmony and balance, good freshness and very fine tannins, and the way all of the elements seem to complement each other suggests that this is going to continue evolving slowly in bottle. A great Ribeira Sacra expressing the character through the traditional varieties of yesteryear.” (Luis Gutiérrez, Feb. 2019)

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Valdepusa »Eméritus« 2011  0.75L 15%...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Prestigeträchtiger Wein von Dominio de Valdepusa der aus bestem Lesegut des Jahrgangs geformt wird, und aus Cabernet Sauvignon, Petit Verdot und Syrah besteht. Eine Cuvée die so höchst selten in der Weinwelt zu finden ist, reifte 20 bis 25 Monate in teilweise neuen Barriques aus französischer Allier-Eiche. Schon immer ein herausragender Wein und von besonders hoher Güte. Sehr dunkle rubinrote, fast schwarze Farbe. Etwas verschlossene Nase, in der vor allem die Würzigkeit des Cabernet Sauvignon zu dominieren scheint. Am Gaumen leicht erdige Noten, die sich mit gut eingebundenen Aspekten vom Barrique-Ausbau verbinden. Sehr beeindruckend kommt das Finale daher, mit komplexen, aber fein gewobenen Tanninen und satte Länge. Braucht noch etwas Zeit, wenn er jetzt bereits getrunken wird, sollte er dekantiert werden. Passt gut zu geschmorten Kalbsbäckchen.

Anbieter: vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei »Lalume« 2017 Weißwein Trocken
Topseller
19,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Wie gut auch die Weißweine sind, das bestätigt Dominio do Bibei schon mit dem »Lapola« und seinem beispielhaften Niveau. Der zeigt so viel Klasse wie bei anderen Erzeugern erst die großen Weine. Daran kann auch »Lalume« aus 100% Treixadura anknüpfen, die Trauben werden in kleinen Kisten handgelesen und schonend verarbeitet und teilweise in Eichenfudern ausgebaut.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio de Unx Rosado - 2019 - Bodegas San Mart...
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Aus dem spanischem Navarra – einem direkten Nachbar des Rioja-Gebiets – stammt dieser Rosé aus der roten Rebsorte Garnacha. Um dem Wein seine intensive Roséfärbung zu verleihen, kam bei der Herstellung das sogenannte Saignée-Verfahren zum Einsatz. Bei dieser Weinbereitungsmethode bleibt der Most einige Zeit in Kontakt mit den Schalen. Diese 'bluten' ihre rote Farbe aus und nach einigen Stunden wird der Most ganz ohne Pressen der Beeren abgelassen und weiter vergoren. Beim Dominio de Unx Rosado betrug dieser Schalenkontakt 48 Stunden. Für Rosé eine vergleichsweise lange Zeit und so besitzt der Wein eine rechte satte Farbe sowie ein volle Struktur. Demnach ist es kein typisch leichter 'Swimming Pool Rosé', wie wir ihn beispielsweise aus der Provence kennen. Zwar verfügt er ebenfalls über eine intensive Frucht, doch wirkt alles etwas ernsthafter und körperreicher. Auch die Säure hält sich vornehm zurück, so dass bei diesem Spanier ein besonders harmonischer Roségenuss geboten wird. Die eigentliche Stärke dieses Rosados: auch zum Essen macht er eine gute Figur. Spanische Tapas oder andere mediterrane Vorspeisen passen hervorragend. Und auch als vielseitiger Begleiter von Grillgerichten ist er allzeit bereit. Wie der Wein schmeckt: harmonisch & mild Tiefes Lachsrot mit orangenen Reflexen. Der Duft ähnelt reifen Süßkirschen und auch Himbeeren lassen sich ausmachen. Zudem etwas Marzipanduft, der an Aprikosenkerne erinnert. Am Gaumen ebenfalls mit schöner Fruchtaromatik, die wieder durch Kirschnoten geprägt ist. Der Säureeindruck ist moderat und der Wein bietet eine gute Struktur.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Dominio do Bibei »Lacima« 2016 Rotwein Trocken
Unser Tipp
39,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Dominio do Bibei gehört zu jenen strahlenden Sternen der Iberischen Halbinsel, die eindrucksvoll beweisen, wie genial man uralte Tradition wiedererwecken kann und gleichwohl alle Regeln des modernen Weinbaus einhält. Schon die Tatsache, dass man hier antike Terrassenlagen restauriert hat, ist bemerkenswert. Auch der strikte Einsatz autochthoner Rebsorten und der biodynamische Anbau weisen den Weg in die Zukunft des Weinbaus. Der Spitzenwein des Gutes ist der »Lacima«, aus extrem alten Reben. Und dieser regional geprägte Wein kann den Vergleich mit internationalen Spitzenweinen spielend standhalten. Violett-tintige Farbe. Das weitgefächerte Bouquet offeriert Zedernholz, Graphit, Süßholz, Brombeere, Kaffee und exotische Gewürze. Auch der Gaumen wird mit einem Feuerwerk an Mineralität, Frucht, Rauch, Toast und feinen Tanninen überwältigt, das Finale dann mit viel Kraft und Potenzial auftrumpfend. Eine bis dato unbekannte Qualität der D.O. Ribeira Sacra.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot