Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (1.477 Treffer)

Terras Gauda Etiqueta Negra 2017 Weißwein Trocken
Unser Tipp
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit der Gründung der Bodega 1990 gehört Terras Gauda nicht nur zu den besten Weinerzeugern der D.O. Rías Baixas, sondern auch zu eigenständigsten. Stetig wird am Ausdruck wahrhaft galicischer Weine gearbeitet, alte Rebsorten der Zone wie beispielsweise Caíño Blanco und Loureiro mit viel Liebe kultiviert. Und die Resultate sind meisterhafte Weißweine mit echtem Charakter. Das Prunkstück dieses ambitionierten Schaffens und zweifelsfrei einer der besten, ist der mythische »Etiqueta Negra«. Eine gute Frucht-Säure-Balance sorgt hier für einen wunderbar strukturierten Weißwein. Höchst elegant fließt er in einem hellen Strohgelb ins Glas, und schon nach kurzem Schwenken bietet sich ein überwältigendes Bouquet-Feuerwerk von gelbem Apfel, Birne, Lychee, Kamille, Honig, frischer Butter und Gebäck. Am Gaumen verführerisch, elegant, schmelzig, mit schöner Frische und leicht rauchigen Noten im Finale. Ein spektakulärer Wein, der sich gut zu vielfältigen Gerichten kombinieren lässt, wie Risotto, gebackenem Fisch, oder Pasteten.

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Altius Vendimia Seleccionada 2018 Rotwein Trocken
Highlight
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Zusatz »Vendimia Seleccionada« verspricht Wein-Genuss auf höchstem Niveau. Denn ähnlich wie bei einer Auslese kommen nur die besten Trauben zum Einsatz. Hinzu kommt, dass die teilweise sehr alten Rebstöcke zwar nur noch geringe Erträge liefern, diese dafür jedoch in außerordentlich guter Qualität. Kein Wunder also, dass dieser Altius in den letzten Jahren die Herzen vieler Kunden erobert hat. Übrigens: seit 2015 darf sich die Kellerei auch offiziell die Bioqualität auf die Label schreiben. Mit einer überzeugenden Cuvée aus Garnacha, Tempranillo und Syrah und einem üppigen Bouquet verführt er die Sinne mit saftigen Kirschen, einem ganzen Korb reifer, aromatischer Waldbeeren, ein wenig Nougat und ein Schuss Cassislikör und stimmt damit auf ein großes Trinkvergnügen ein. Am Gaumen gewohnt vollmundig und samtig. Die Tannine sind dank des partiellen Ausbaus in französischer und amerikanischer Eiche schön geschliffen und verleihen dem Altius Eleganz und Finesse. Dieser samtige Rotwein mit langem Nachhall passt zum Beispiel sehr fein zu Grillgerichten, Ente und Chorizo! +++ wurde bei dem Internationalen Bioweinpreis 2019 mit der Silbermedaille ausgezeichnet.+++

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Mustiguillo Mestizaje 2017 Rotwein Trocken
Angebot
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einstiegswein in die Welt der Bodega Mustiguillo, die eine Lanze für die originelle und ausdrucksstarke Rebsorte Bobal bricht. Die Robe in tiefem Purpurviolett mit fast schwarzem Kern. Das expressive Bouquet veräußert Havanna-Zigarren, Zedernholz, Brombeeren, reife Kirschen und florale Noten mit Veilchen und Flieder. Am Gaumen setzt sich diese Aromenintensität nahtlos fort mit Zartbitterschokolade, Kirschkompott, viel Gewürzen und dunklen Beeren. Sehr kräftige Struktur , schönes Spiel, lange Persistenz, viel Wein im Mund. Ungemein gehaltvoller Nachhall . Mit der zähen und bewundernswerten Arbeit, die Antonio Sarrión der Rebsorte Bobal zukommen lässt, erntet er immer bessere Früchte. Kompliment auch für diesen Mestizaje, der gelungen die Waage zwischen Modernität und Tradition hält.

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Miquel Jane Blanco Sauvignon Blanc 2018 Weißwei...
Beliebt
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die große alte Rebsorte der Loire - Sauvignon Blanc - ist ein regelrechter Weltenbürger geworden. Und auch in Spanien finden sich immer mehr äußerst gelungene Exemplare. Der Wein von J. Miquel Jané gehört uneingeschränkt dazu. Allein die präzise Fruchtaromatik mit Lychee, schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere ist wie bei einem Bilderbuch-Sauvignon Blanc. Am Gaumen mit klarer mineralischer Note und feiner Passionsfrucht. Erinnert ein wenig an einen neuseeländischen Wein, wenn er auch viel schlanker und eleganter von der Art ist. Dass hier soviel Rasse und Klasse im Spiel sind, liegt an der exzellenten Lage, auf der dieser Weißwein entsteht. Der nur 3 ha große Pago »La vinya del Pou« bietet beste klimatische Bedingungen und erstklassigen Boden. Für Sauvignon Blanc-Fans ein Best-Buy, für alle anderen eine köstliche Entdeckung.

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Lorinon Crianza 2015 Rotwein Trocken
Empfehlung
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beständig eine der besten Crianza in dieser günstigen Preisklasse, die sich naturgemäß in einem großen Jahrgang erst recht von ihrer Schokoladenseite zeigt. Im Glas ein tiefes Granatrot mit violettem Rand. Das Bouquet zeigt vielschichtige Nuancen von reifem Steinobst, Kirsche, Tabak und Zimtstangen. Den Gaumen betört der Wein mit einem schönen Frucht- und Säurespiel, sowie mit Aromen von Himbeeren, reifen Pflaumen und Bitterschokolade. Im langen Finish mit einer klassischen Terroir-Note (Eisen, Mineralien) und sanften, eingebundenen Tanninen. Viel, viel Wein fürs Geld.

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Circe Blanco 2018 Weißwein Trocken
Aktuell
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kellerei Avelino Vegas wurde 1950 gegründet, seit 1982 praktiziert die Familie den Weinbau auch in der D.O.P. Rueda. Für den reinsortigen Verdejo 'Circe' werden die Trauben von den auf 800 Meter über dem Meeresspiegel gelegenen Parzellen von über 80 Jahre alten Reben verwendet. Der Boden ist reich an Mineralien wie, Calcium und Magnesium. Und dadurch bekommt der Wein seinen unverwechselbaren Charakter. Im Glas strahlt er sehr klar in einem blassen Strohgelb. Im Bouquet finden sich Aromen exotischer Früchte und weiße Blüten - sehr typische Verdejo-Noten. Am Gaumen zeigt er eine wunderbare Frische mit Fülle und ist dabei seidig mit lang anhaltendem Nachhall. Einfach ein köstlicher Wein .

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Clos d'Agon Amic Blanco 2018 Weißwein Trocken
Beliebt
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Weißwein aus dem Hause Clos d'Agon wird aus den Reben Viognier, Marsenne und Roussanne vinifiziert, die in der Nähe der Mittelmeerküste auf einem Plateau über 100 Metern auf Kalk-Kreideböden gedeihen und durch die frischen Meeresbrisen ideale Klimaverhältnisse erfahren. Die Trauben reifen verhältnismäßig früh und bringen dadurch wunderbar elegante Weine hervor. Bereits im Glas offenbart der Wein eine brillante Reinheit in der Farbe und den Aromen: mineralische Noten finden eine Vervollkommnung mit feinen Steinfrüchten, wie weißem Weinbergpfirsich und etwas Aprikose. Untermalt wird das durch Honigmelone und Bienenwachs. Am Gaumen hat er eine schöne Fülle und eine cremige Textur. Derart stimmige, seriöse und gleichzeitig sinnliche Weine findet man doch immer noch selten. Peter Sissek berät die Kellerei mit seinem Erfahrungsschatz und hält ein Auge auf alle Arbeiten: vom Weinberg bis zur Abfüllung.

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Atance 2017 Rotwein Trocken
Angebot
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter dem Einfluss des mediterranen Klimas zeigt die Rebsorte Bobal ihr herrlich saftiges und lebendiges Potential. Unter kontrollierter Temperatur fermentiert wurde auf einen Ausbau im Holzfass ganz verzichtet. Damit kommt der fruchtige Charakter des Weines sehr schön zur Geltung. Im tiefen Dunkelrot zeigt er sich verlockend im Glas. Delikate reife Beerenfrucht, Cassis, Walderdbeeren und Holunder, wunderbar harmonisch kombiniert mit mediterranen Kräutern und hinterlässt gleichermaßen am Gaumen einen ausgewogenen Eindruck, mit einer gewissen Feinheit. Passt sehr gut zur Paella, zu Reisgerichten und leichten Snacks. Der Wein vermittelt einfach pure Lebensfreude.

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Mas Martinet Els Escurcons 2016 Rotwein Trocken
Aktuell
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Tradition in die Moderne. So könnte man den Mas Martinet »Els Escurçons« bezeichnen. Denn hier besann man sich auf die Vinifizierungs-Methoden aus alten Zeiten und doch ist ein Wein entstanden, der ganz wunderbar ins 21.Jahrhundert passt, ist er doch jeder Uniformierung abhold. Doch der Reihe nach: Els Escurçons stammt von einer uralten kleinen Parzelle, der Ca L'Olives, die in der höchsten Lage – 600 Meter über dem Meer – des Weingutes Mas Martinet liegt. Hier stehen alte Garnacha-Reben, die Hektar-Erträge sind minimal, der Weinberg wird nach strengen biodynamischen Regeln bewirtschaftet. Die Lese erfolgt per Hand, die Trauben werden dann nochmal sorgfältig selektioniert. So weit, so normal. Spannend wird es dann bei der Kellerarbeit. Anstatt sich der – bei Spitzenweinen immer mehr um sich greifenden Barriques-Mania – zu bedienen, (in extremer Weise sei hier der doppelte 100%-Neuholz-Ausbau erwähnt), wird der Els Escurçons zuerst in den traditionellen »Tinas« (große Bottiche aus Holz) vinifiziert. Erst danach folgt eine weitere Reife in Barriques aus dem Burgund, davon sind allerdings nur ein Drittel neu. Der Rest kommt in zweijährige bzw. dreijährige Fässer. Er zeigt sich in kräftig-kirschroter Robe mit granatrotem Saum. Sehr feine, lange Kirchenfenster bilden sich beim Schwenken. Die herrlich barocke Nase ist enorm facettenreich, mit roten und schwarzen Früchten, Noten von Kompott (Maulbeere, Preiselbeere), Kaffee, Gewürzen, dunkler Schokolade, Unterholz, Rauch, balsamischen und mineralischen Aspekten. Naturgemäß halten sich die Röstaromen stark bedeckt, freilich ist doch ein genialer Hauch von Holz zu spüren. Am Gaumen zuerst überraschend dezent, doch dann mit einer verblüffend vielschichtigen Struktur aufwartend: kompakte Tannine, spürbare Weinsäure, sehr reife Frucht, fein dosiertes Holz, exzellente Frische, wohltuende Herbheit, kompromisslos Terroir zeigend, mineralisch, lang, mächtiges Potenzial. Ein Wein, der polarisieren wird!

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot
Vizcarra Torralvo 2015 Rotwein Trocken
Empfehlung
41,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier ist es vor allem gutes Handwerk, was zu überragender Qualität führt. Unterstützt von den Spielarten des modernen Weinbaus wurde das Hand-selektioniertes Lesegut von über 60 Jahre alten Rebstöcken, Gebrauch einer Gravitationspresse, langsame temperaturkontrollierte Fermentation und ein 18-montiger Ausbau in neuen französischen Barriques. Danach schonende Abfüllung und weitere Reife auf der Flasche. Und der Wein zeigt mit Bravour, wie gut eine solch aufwendige Vinifizierung ist: mit intensiver kirschroter Farbe, einem Bouquet nach schwarzen Früchten, Feigen, gut eingebundenen Barriquearomen und leicht herben Aromen von Leder, Vanille und Teer. Auf der Zunge eine sehr feine und elegante Struktur, sensationell frisch und großes Potenzial zeigend. Ein Liebhaber-Wein.

Anbieter: Vinos
Stand: 16.10.2019
Zum Angebot